anticache

Neue Forschungsprojekte am Lehrstuhl für Verkehrstechnik

08.08.2018


Der Lehrstuhl für Verkehrstechnik ist als Partner in drei neuen Projekten vertreten. Das Projekt "EasyRide" (Fabian Fehn) beschäftigt sich mit autonomem Fahren in urbanen Räumen. "VVD-M" erforscht die Einsatzmöglichkeiten einer Datenplattform zur Auswertung von Verkehrsdaten und "@City-AF" (Georgios Grigoropoulos & Andreas Keler) untersucht das Zusammenspiel von vulnerablen Verkehrsteilnehmern und autonomen Fahrzeugen. Für einen Überblick über alle Projekte des Lehrstuhls klicken Sie hier.