Stadtverkehr und Lichtsignalanlagensteuerung

Leitung: Dr.-Ing. Antonios Tsakarestos

Ziele der Forschungsgruppe Stadtverkehr und LSA Steuerung sind die Entwicklung, Erprobung und Bewertung von innovativen, multimodalen Maßnahmen zur Beeinflussung von Verkehr und Mobilität in urbanen Räumen. Neben dem Einsatz von ITS beschäftigt sich die Gruppe auch mit Maßnahmen des Verkehrsmanagements, der Elektromobilität und insbesondere mit der Steuerung von Lichtsignalanlagen (LSA).

Die Schwerpunkte der Forschungsgruppe umfassen die folgenden Themenfeldern:

  • Lokale und netzweite Verkehrssteuerung und Verkehrsbeeinflussung unter Nutzung neuer Steuerungsansätze und Technologien
  • Umweltsensitive und optimierende Systeme für die LSA-Steuerung
  • V2X-Funktionen für städtische LSA-Steuerungen
  • Verkehrsbeeinflussung durch Verkehrsmanagementmaßnahmen
  • Bewertung der Wirkungen von ITS und Verkehrsmanagement